Nachzucht 2017: Abfischen der Aufzuchtteiche Stieglitzeck

Herbstzeit ist Abfischzeit – auch in Hillerse. Am Samstag wurden die beiden Aufzuchtteiche im Hillerser Holz abgefischt. “Ernten” konnten die ASV-Verantwortlichen diverse Kilo Weißfische, sowie 40 wunderschöne Wildkarpfen.

Einige Schönheiten aus eigener Zucht – Wildkarpfen 2017

Erfreulich war der deutlich gewachsene Bestand an Teichmuscheln und Bitterlingen, die ja in starker Abhängigkeit voneinder leben. Zum Erstaunen der Fischer wurden auch drei Hechte gelandet. Hechte im Karpfenteich sind ja nicht gerade willkommene Gäste, aber die Natur geht ihre Wege.

Ohne freiwilliges Engagement geht nichts – ASV-Aktive 2017

Nachdenklich stimmte die Tatsache, dass nahezu keine K1 und K2-Karpfen gefangen werden konnten. Im Frühsommer konnten hier in Probefischen noch diverse Fische nachgewiesen werden. Da jedoch vermehrt und regelmäßig Kormorane die Teiche heimgesucht haben, ist diesen Vögeln wohl der festgestellte Verlust zuzuschreiben. Hier besteht dringend Handlungsbedarf.

ASV Presse

ASV Presse

Der ASV Hillerse ist Mitglied in einem anerkannten Naturschutzverband gemäß § 60 NNaTG.
Angeln, Natur- und Umweltschutz - bei uns geht das !
ASV Presse