Alle Beiträge von ASV Presse

Der ASV Hillerse ist Mitglied in einem anerkannten Naturschutzverband gemäß § 60 NNaTG. Angeln, Natur- und Umweltschutz - bei uns geht das !

Nachhaltig erfolgreich: sanfte Gewässerunterhaltung am renaturierten Staugraben

Mitglieder des ASV haben am Freitag und Samstag Unterhaltungsarbeiten am Staugraben in der Gemarkung Hillerse durchgeführt. Vorangegangen waren die Mäharbeiten an der Böschung durch den Abwasserverband Braunschweig. Diese „neue“ Form der Gewässerunterhaltung erfolgte in enger Absprache mit allen Beteiligten. Neu an der Form der Unterhaltung ist, dass die Grabensohle nicht mehr maschinell mit einem Mähkorb erfolgt. Nachhaltig erfolgreich: sanfte Gewässerunterhaltung am renaturierten Staugraben weiterlesen

Terminplanung Fischereilehrgang 2018

Liebe Teilnehmer(innen) und Interessierte,
für den Fischereilehrgang 2018 gibt es derzeit folgende Planung. Diese ist grundsätzlich nicht in Stein gemeißelt, es kann also beispielsweise bei krankheits- oder organisatorisch bedingten Veränderungen auch zu Verschiebungen kommen.

Ort des Geschehens ist, sofern nicht anders angeben, immer unser ASV Vereinsheim in Hillerse.

Hinweis: Ich möchte nochmals alle angemeldeten Teilnehmer und Teilnehmerinnen darum bitten, die Anmeldegebühr vollständig zu entrichten (spätestens am 01.09.). Andernfalls bestellen die Vereinsverantwortlichen keine Teilnehmerunterlagen.

Ich freue mich auf alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen und Grüße ganz herzlich.
Marcus Lüpke, Lehrgangsleitung

Sa., 01.09.2018 14:00 – 17:15 Uhr
Di., 04.09.2018 19:00 – 21:15 Uhr
Di., 11.09.2018 19:00 – 21:15 Uhr
Di., 18.09.2018 19:00 – 21:15 Uhr
Di., 25.09.2018 19:00 – 21:15 Uhr
Sa., 29.09.2018 14:00 – 17:00 Uhr Praxistraining Werfen
Di., 16.10.2018 19:00 – 21:15 Uhr
Sa., 20.10.2018 14:00 – 17:00 Uhr Praxisprüfung
Di., 23.10.2018 19:00 – 21:15 Uhr
Di., 30.10.2018 19:00 – 21:15 Uhr
Di., 06.11.2018 19:00 – 21:15 Uhr
Sa., 10.11.2018 14:00 – 16:00 Uhr Theoretische Prüfung/ Übergabe der Fischereischeine
   

Update August 2018: Organisatorisches zum Fischereilehrgang 2018

Wer in Deutschland angeln möchte, der muss gut ausgebildet sein. Auch in diesem Jahr bietet der ASV Hillerse wieder einen Ausbildungslehrgang mit abschließender Prüfung durch den Bezirksbeauftragten des LSFV Niedersachsen an. In diversen Unterrichtsstunden werden den Teilnehmern alle prüfungsrelevanten Inhalte zum Erwerb des begehrten Fischerprüfungs-Ausweises vermittelt.

Zum Prüfungstag sind i.d.R. alle Teilnehmer optimal vorbereitet. Im Lehrgang 2017 schafften rund 40% der TeilnehmerInnen ein Ergebnis von 0 Fehlern ! Allein 2 Teilnehmer wurden nachgeprüft, ansonsten haben alle mit Erfolg teilgenommen !

Update August 2018: Organisatorisches zum Fischereilehrgang 2018 weiterlesen

Naturschutzaktivitäten der Hillerser Angler: Umweltminister Lies macht sich ein Bild vor Ort

Stolz blicken die Verantwortlichen des ASV Hillerse e.V. auf einen historischen Moment zurück: Am gestrigen Dienstag erschien Olaf Lies,  der amtierende Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz in Hillerse, um sich vor Ort persönlich einen Eindruck der mittlerweile überregional gelobten und viel beachteten Naturschutz- und Gewässerschutzmaßnahmen der Hillerser Angler zu machen.

Naturschutzaktivitäten der Hillerser Angler: Umweltminister Lies macht sich ein Bild vor Ort weiterlesen

Artenvielfalt: ASV Hillerse besetzt 10.000 Meerforellenbrütlinge in der Oker

10.000 Meerforellen in der Oker – aufgrund der bahnbrechend positiven Ergebnisse hinsichtlich der Umgestaltung des Oker-Hanggrabens in Hillerse, entschloss sich die Gewässerwartemannschaft um Maik Peschke dazu, Meerforellenbrütlinge zu besetzen. Artenvielfalt: ASV Hillerse besetzt 10.000 Meerforellenbrütlinge in der Oker weiterlesen

Überraschung in der Oker: Seltene Meeresfische auf Wanderung in Hillerse

Das war ja eine Überraschung: Beim Angeln in der Oker bei Hillerse stieß Gewässerwart Maik Peschke beim Fliegenfischen auf einen ganz seltenen und besonderen Gast aus der Ostsee: Ein kapitaler Hornhecht (Belone Belone) von 70 bis 80cm hatte sich etwa 300km nach Hillerse verirrt. Wie kann das sein? Fischereibiologe Peter Schlawenzel:” Immer wieder kommt es vor, dass Meeresfische aufv der Suche nach Laichgebieten Flüsse hinauf wandern”. Der Kleinfischräuber mit den grünen Gräten und dem wohlschmeckenden Fleisch wurde noch nie zuvor in der Oker nachgewiesen. Sofern sich eine Population ansiedelt und die Hechte heimischbwerden, tragen die Bemühungen der Hillerser Angler erneut Früchte. Überraschung in der Oker: Seltene Meeresfische auf Wanderung in Hillerse weiterlesen

06. April: Hillerser Angler stellen Maßnahmen des Naturschutzes vor

Der ASV Hillerse lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer multimedialen Vorstellung der durchgeführten Naturschutzmaßnahmen in und an den Gewässern rund um Hillerse ein. Die Erfolge der Maßnahmen und die Problematiken in Niedersächsischen Fließgewässern sollen am Beispiel der Oker sowie deren zufließenden Gewässer  beleuchtet werden. Veranstaltungstermin ist Freitag der 06.04.2018 um 19:00 Uhr, im Haus der Vereine, Rolfsbüttler Str. 2 in Hillerse. Über eine rege Teilnahme würden sich die Initiatoren sehr freuen. Der Eintritt ist kostenlos.

Hillerser Angler – nicht nur Fisch fangen, sonder auch Naturschutz und Jugendarbeit sind im Fokus der Verantwortlichen.