FAQ: Bürozeiten, Gastkarten & Corona

Seit Ausbruch der Covid-19 Pandemie ist unsere Geschäftsstelle geschlossen. Aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen wird dies auch in absehbarer Zeit nicht geändert werden.
Da uns sehr daran gelegen ist, Sie über alle Änderungen schnell zu unterrichten, möchten wir Sie bitten, immer mal wieder auf diese Seite zu schauen.

Wohin gehen meine Anfragen an den Vorstand/das Büro?

Postalisch:
ASV Hillerse e.V.
Eichenkamp 11
38543 Hillerse

Hinweis: Der Briefkasten wird mehrmals in der Woche geleert.

Elektronisch per Email an: info@asv-hillerse.de

Finden aktuell Vereinsveranstaltungen statt?
Aufgrund des derzeit bestehenden Lockdown´s finden keine Vereinsveranstaltungen sowie Arbeitseinsätze statt.

Fischerlehrgang mit Prüfung 2021?
Der diesjährige Lehrgang 2021 kann nach aktueller Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen (Stand: 30.10.2020) unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften abgehalten werden.

Änderungen am Mittellandkanal

  • Es dürfen je Angler höchstens 3 Angelruten mit je einem Haken benutzt werden. Köder nach Wahl.
  • Die Berechtigung zum Fischen besteht nur in Verbindung mit dem Fischereischein oder Personalausweis, sowie die aktuelle, eingeklebte Beitragsmarke und dem Nachweis der Fischereiprüfung.
  • Es ist verboten, vom 01.02. bis 15.05. eines Jahres mit totem Köderfisch oder Teilen von Fischen zu angeln.

Schonzeiten und Mindestmaße:

  • Aal 50cm
  • Zander 45 cm 01.03. – 15.05. (Schonzeit)
  • Hecht 50 cm 01.02. – 15.05. (Schonzeit)

Wir bitten dringend diese Änderungen zu beachten, da Missachtungen unweigerlich zu empfindlichen Strafen führen.

Fischereilehrgang 2021: Weitere Infos & Termine

Woher bekomme ich Gastkarten?
Gastkarten werden nur noch online über Hejfish ausgegeben.

Wann sind die Büro-Sprechzeiten?
Nicht wie gewohnt am 1. und 3. Mittwoch des Monats 18:00-19:00 Uhr im Vereinsheim sondern b.a.W. NICHT MÖGLICH.
Anfragen und Kontaktwünsche bitte per Email an: info@asv-hillerse.de

Es ist ein Anrufbeantworter für unserer Rufnummer (05373-50518), der ebenso mehrmals in der Woche abgehört wird.

Was mache ich als Barzahler ab 2021?
Momentan ist nur Überweisungszahlung oder Einzug per Sepa-Mandat möglich.

ASV Presse