Sturmtief Xavier trifft ASV

Das Sturmtief hat auch den ASV heftig getroffen. An den Aufzuchtteichen in Volkse hatten umgestürzte Bäume die Zuwegung versperrt.

Team Marewski war fix vor Ort und sicherte die Zuwegung

Jan und Eric Marewski waren gleich nach dem Abflauen des Windes aufgebrochen, um eine erste Wegesicherung vorzunehmen, dafür Herzlichen Dank.

Auch das kann Vorstandsarbeit im Angelverein sein.

Erhebliche Schäden waren auch am Teich Gebhardt festzustellen. Damit das traditionelle Abangeln durchgeführt werden konnte, waren am Tag zuvor mehrere Vereinsmitglieder in „Vollschutz“ mit Motorsägen angetreten, um die Sturmschäden zu beseitigen. Das war sehr gefährlich, da diverse Kronen noch festhingen und viele Bäume auf Spannung standen.

Sichere Ausrüstung – sicheres Arbeiten.

Da aber alle Kettensägenführer sehr erfahren waren, konnten die Schäden schnell und sicher beseitigt werden.

Danke an Jan, Eric, Barne, Sven, Biga, Heinz, Eike, Kai, Olaf und Jens.

ASV Presse

ASV Presse

Der ASV Hillerse ist Mitglied in einem anerkannten Naturschutzverband gemäß § 60 NNaTG.
Angeln, Natur- und Umweltschutz - bei uns geht das !
ASV Presse